Rattay investiert in Österreich in eine neue Hightech-Rohrbiegemaschine zur Erweiterung der Produktionskapazitäten

Rattay hat in Österreich eine neue, vollautomatische 3D-Rohrbiegemaschine installiert, um einen umfangreichen neuen Auftrag sowie die steigenden Anforderungen der Zukunft bewältigen zu können.

Dieser Schritt ist Teil einer strategischen Erweiterung der Produktionskapazitäten des Unternehmens. Angesichts des Volumens und der technischen Anforderungen eines laufenden Projekts wurde die Notwendigkeit einer neuen Maschine offenkundig, die nicht nur die gegenwärtigen Bedürfnisse abdeckt, sondern auch Kapazitäten für zukünftiges Wachstum bietet.

Die neue Biegemaschine ermöglicht es der österreichischen Tochter, die Produktionseffizienz zu steigern und die Fertigungstiefe bei der Herstellung komplexer Rohrbiegeteile zu erhöhen. Darüber hinaus eröffnet die Maschine neue Geschäftsfelder und erweitert das Dienstleistungsangebot für andere Kunden sowie innerhalb der gesamten Rattay-Gruppe.

Diese Investition stellt einen wichtigen Meilenstein für die Rattay Metallschlauch- und Kompensatorentechnik GmbH in Himberg dar und unterstreicht das Engagement der Unternehmensgruppe, innovative Lösungen anzubieten und sich an die Spitze der technologischen Entwicklung in unserem Marktumfeld zu setzen.